Browsing Category

Unesco Welterbe

Pfahlbau-Seefest in Seewalchen
Attersee Unesco Welterbe

Seewalchen: wenn Einbäume rennen

Gerald Egger ist in Sachen Pfahlbau nicht nur der Mann der Stunde: seit Jahren kämpft er unermüdlich dafür, das Welterbe in Seewalchen, im Bezirk und weit über die Grenzen hinaus bekannt zu machen. In den Vorbereitungen für die Landesausstellung…

Rinderzahn prähistorischer Fund Weyregg II
Attersee Unesco Welterbe

Rinderzahn – Prähistorik in Weyregg

Dass Rinder Weisheitszähne haben weiß ich erst, seit ein prähistorisches Fundstück davon vor mir unter Glas lag. Genauer gesagt in einem Schaukasten in Weyregg. Schweine übrigens (rechts im Foto neben dem Rinderzahn) auch! Bei der Führung durch die kleine…

Attersee - 76 Seen - Salzkammergut
76 Seen Attersee Unesco Welterbe

Attersee: in der Ruhe liegt die Kraft

„Ich sehne mich hinaus wie noch nie“ ließ der Sommerfrischler Gustav Klimt seine angebetete Emilie Flöge via Postkarte wissen. Eine Sehnsucht, die man durchaus als Seensucht verstehen lernt, wenn man am Attersee sein Herz hat Wurzeln schlagen lassen. Ich…

Pfahlbau Modell in Seewalchen
Attersee Mondsee - Irrsee Unesco Welterbe

Tsunami am Atter- und Mondsee

Es ist das Zusammentragen von Mosaiksteinen aus einer Zeit, die längst vergangen ist und doch kommen für Geoarchäologen immer wieder neue Fakten eher zufällig ans Tageslicht, die die Geschichte neu schreiben könnten. Die folgende Theorie ist weder ganz neu…

Seewalchner Gemeindepolitik im Nebel
Attersee Unesco Welterbe

Quo vadis? Gemeindepolitik in Seewalchen und Attersee

Derzeit gehen die Wogen in den Pfahlbau-Gemeinden Seewalchen und Attersee hoch. Schauplatz der Auseinandersetzungen sind Immobilien- bzw. Gewerbeprojekte, im Hintergrund steht die Landesausstellung „versunken – aufgetaucht“ 2020, die außer am Attersee auch noch am Mondsee stattfinden wird. Denn Sie…