Aktiv Attersee Ausseerland Bad Ischl Fuschlsee Mondsee Traunsee Wolfgangsee

Golf & Seen

Golfen im Salzkammergut - Bild OÖ Tourismus

„Wenn Du denkst es ist schwierig neue Leute kennenzulernen, versuch mal den falschen Golfball aufzuheben.“ soll Jack Lammon einmal in einem Interview gesagt haben. Im Salzkammergut ist die Golfplatzdichte so hoch, dass man beinahe einen Ball aufheben kann, der an einem anderen Platz abgeschlagen wurde. Manch einer blickt dabei auf eine reiche Tradition.

Im Golfclub Salzkammergut beispielsweise – als 5. Club Österreichs 1933 zwischen Bad Ischl und St. Wolfgang gegründet – waren der ehemalige König von England, Edward VIII, genauso zu Gast, wie John Roosevelt junior. Dabei war ursprünglich eine Hühnerfarm dort geplant. Historische Fotos der Prominenz sind übrigens auf der Webseite des GC Salzkammergutes zu sehen.

Die Bandbreite der Schwierigkeitsstufen ist groß, gemeinsam ist den Plätzen aber die Einbettung in eine Region, die aus dem Zusammenspiel von Bergen und Seen ein unglaubliches Potenzial bietet. Die Abwechslung in einem Radius von weniger als 50 Kilometern ist garantiert unerreicht.

Die Golfclubs im Überblick:

Foto Copyright: OÖ Tourismus-Erber

You Might Also Like