Bad Ischl Prominente Köpfe

Hausbrandt in der Kaiservilla

Kaiservilla Bad Ischl

Seit vergangenem Wochenende ist die Kaiservilla um eine Attraktion reicher. In  den ehemaligen Stallungen stellt Martino Zanetti, Gründer des Kaffeeimperiums Zanetti in Triest, seine großformatigen Bilder aus. Seit er die Geschäfte an seinen Sohn Fabrizio übergeben hat, widmet er sich ausschließlich der Kunst. Mitgebracht hat er seine Kaffeemarke „Hausbrandt“, die im neuen, der Kaiservilla integrierten Kaffeehaus zu genießen ist. Ein Grund mehr, diesem geschichtsträchtigen Ort einen Besuch abzustatten. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich unbedingt einen Platz in der Laube sichern: allein der Blick über den Brunnen und die Jagdgruppe (ein Geschenk der englischen Königin Viktoria an die Kaiserin Elisabeth) auf die Weitläufigkeit des Parkes ist ein Genuss, der einen Zeit und Alltag vergessen lässt. Mit etwas Glück schaut auch Hausherr Markus Habsburg-Lothringen vorbei.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

You Might Also Like