Zitate

Johann Nestroy über das Salzkammergut

Sonnenuntergang am Attersee

„Denn sehen Sie, es ist jetzt ein Kreuz; die Welt wird nicht größer und die Maler werden immer mehr. Wo was Neues finden? Um jeden steirischen Felsen sitzen drei Maler herum und pemseln drauf los! Jedes Bachbrückerl, jedes Seitel Wasserfall prangt auf der Leinwand, das ganze Salzkammergut existiert in Öl.“

Johann Nestroy

You Might Also Like