Bad Goisern Gastro

Auf zum Heha-Wecken in die Kredenz

Markus Lichtenegger | Kredenz Bad Goisern

Nun hab ich es also geschafft in die Kredenz, dem Imbissstand in Bad Goisern von Markus Lichtenegger. Normalerweise öffnet der gelernte Koch und Fischer erst um 17 Uhr seine Ausgabe, derzeit koppelt er aber seine Öffnungszeiten auch mit dem Wochenmarkt. Ein Geschenk! Die gebratenen Nudeln mit Suppenhuhn waren – ich sag es gleich einmal vorweg – umwerfend und so, dass es sich gelohnt hätte vom Attersee hinzufahren. Gottseidank war ich aber bereits in Ischl unterwegs und konnte mir den Abstecher leicht einteilen.

„Gekocht wird mit dem, was da ist“ ist einer der Leitgedanken von Lichtenegger. Dabei setzt er auf hohe Qualität der Zutaten und das Bewusstsein seines Publikums. Mit jenen Teilen, die in der normalen Gastronomie weggeworfen werden, zaubert er feine Köstlichkeiten, einfach auch um zum Nachdenken anzuregen. Der „Heha-Wecken“, ein mit Hühnerhaut  gefülltes Kebap, ist nur ein Beispiel davon. Die fein ausbalancierten Gerichte geben ihm ohne jeden Zweifel Recht. Verpackt wird übrigens nicht in Plastik, sondern ansprechend in einer Lunchbox aus Karton.

Das Mangalitza-Schwein holt sich Lichtenegger aus der Arche De Wiskantele in Hollabrunn, wo er selber ein Jahr als Knecht gearbeitet und seinen Qualitätsbegriff perfektioniert hat, andere Lebensmittel wie Dachs, Saibling, Karpfen, Wildschwein oder Gams kommen direkt aus der Region. Vegetarier müssen nicht verzweifeln, viele der Gerichte gibt es auch in der fleischlosen Version. Und dienstags wird im mobilen Ofen direkt neben dem Stand Pizza gebacken …

Wer jetzt – wie ich – wissen möchte, was er in den letzten Tagen versäumt hat, kann den Speiseplan auf der facebook-Seite der Kredenz verfolgen. Knapp 900 Personen tun das schon …

  • Tipp: Den aktuellen Stand der Öffnungszeiten bzw. Pausen findet man am besten auf facebook. Im Winter steht die Kredenz am Marktplatz, im Sommer am Parkplatz beim Hand.Werks.Haus.

Gebratene Nudeln in der Kredenz

 

 

 

You Might Also Like