Bad Ischl Bücher Prominente Köpfe

Tauber, mein Tauber

Tauber, mein Tauber

Meine erste substantielle Begegnung mit Richard Tauber fand auf dem Domplatz in Linz statt. Jonas Kaufmann war gekommen, um mir und tausend anderen Tränen in die Augen zu singen. Als Reverenz an den großen Linzer Tenor beglückte er das emotional tief bewegte Publikum auch mit „Dein ist mein ganzes Herz“. Seither bin ich Kaufmann von Salzburg über Mailand bis in die Metropolitan Opera in New York gefolgt. Es war einfach betörend schön! Tauber hat er dabei nie wieder gesungen, auf dessen Spuren bin ich trotzdem weitergewandelt.

Und hab nun in dem jüngst erschienenen Buch „Tauber, mein Tauber“ einige Antworten auf offene Fragen gefunden. In Bad Ischl sind die Namen Franz Lehar und Richard Tauber fest miteinander verbunden Der Wind der Operettenbörse weht nicht nur im Sommer über die Tauber-Brücke am Eingang zum Sisi-Park. Eine der 24 Annäherungen des Buches ist seiner Zeit im Salzkammergut und dem was davon noch übrig ist gewidmet. Eine interessante Zeitreise, die die Vergangenheit mit der Gegenwart gekonnt verbindet. Ich musste, nachdem ich mir das Bad Ischl-Kapitel als erstes vorgenommen hatte – unmittelbar zurück an den eigentlichen Start und weiterlesen, die Neugier war mehr als geweckt.

Heide Stockinger und Kai-Uwe Garrels haben nicht biographische Daten Taubers in ihrer Chronologie mit Leben gefüllt, sondern Themen, Begegnungen, ja sogar Träume in den Mittelpunkt gestellt und so ein schillerndes Portfolio dieser außergewöhnlichen Persönlichkeit in ihrem historischen Umfeld gezeichnet. Wie ein mehrteiligs Radiofeature zwischen Buchdeckeln, so persönlich wie lebendig, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, illustriert mit zahlreichen Originalfotos und Dokumenten. Vieles davon wird mehr hängen bleiben, als es eine klassische Biographie vermocht hätte. Die musikalische Umrahmung gibts in Form einer beigelegten Tauber-CD. Unter dem Titel „Schaut her, ich bin’s“ gehen einen die auditiven Eindrücken bis unter die Haut.

  • Tipp: Heide Stockinger, Kai-Uwe Garrels: Tauber, mein Tauber. 24 Annäherungen an den weltberühmten Linzer Tenor Richard Tauber. Mit CD. Verlag Bibliothek der Provinz, 314 Seiten, € 28,00.

 

You Might Also Like