0
Aktiv Bad Ischl Glücksplätze Kinder

No Drama Lama

Lamawandern am Siriuskogel

Als ich noch Kind war sprach mein Vater immer von Lamas im eigenen Garten. Das klang exotisch, aber auch irgendwie verquer. Statt den Lamas erhielt meine Mutter drei Hühner, die eines Nachts der Marder köpfte. Damit waren wir haustiertechnisch wieder auf den Hund zurückgeworfen.

Letzte Woche sind meine Nichte und ich dem familiären Lama-Karma begegnet. Beim „lamawandan“ mit Christiane Heissl, die mit ihren zehn Tieren in Bad Ischl lebt. Der artgerechten Tierhaltung bedingungslos verpflichtet, lenkt Christiane das tierische Geschehen in ihrem Garten. So ist ihr – behutsam wie bestimmt – der Aufbau einer homogenen Gruppe gelungen: die Tiere leben hier auf glücklichem Boden. 

Zuerst stellt sie uns die einzelnen Lamas mit ihren unterschiedlichen Charakteren vor. Sophie, die Anführerin und Luna, die mit ihrem weißen Fell mehr glänzender Stern als Mond ist und einen weichwolligen Hals entgegenstreckt. Schon werden wir freudvoll von unterschiedlichen Brauntönen beschnuppert und sind den Lamazauber verfallen. Mit der Grande Dame Cleo und Frohnatur Happy machen wir uns auf eine wundersame, eineinhalbstündige Reise über den Siriuskogel.

Lamas sind ganz besondere Tiere. Gutmütig, sauber und seit tausenden von Jahren domestiziert. Deshalb sind sie mit Menschen bestens verträglich. Wer so im Hier und Jetzt lebt, ist ansteckend gut geerdet. Hatten wir heute nicht noch andere Termine? Egal, die Wanderung durchs Gelände geht so leicht, als würden wir die Tiere ewig kennen. Nur auf der Wiese braucht es Geduld. Zum Fressen gut ist der vorweihnachtliche Gabentisch am grünen Boden, Happys lange Mähne wiegt sich im viel zu warmen Wind. Cleo will sich jetzt erst einmal den Bauch vollschlagen …

Zurück im Gehege denke ich mir völlig tiefenentspannt: schade, dass die Idee meines Vaters niemals Wirklichkeit wurde. „No Drama Lama“, die inhaltliche Bedeutung dieses Spruchs kann ich erst jetzt verstehen …

Tipp: Absolut empfehlenswert ist die Lamawanderung mit Christiane Heissl (Pernecker Straße 12, Bad Ischl) und ihren gutmütigen Tieren. Die zertifizierte Lamaführerin geht hochflexibel und individuell auf fast alle Wünsche ein, solange es für die Tiere artgerecht bleibt. Infos unter www.lamawandan.at





You Might Also Like