Ausseerland Zitate

Arthur Schnitzler

Altausseer See | Salzkammergut

„Und damals war es, dass ich eines Abends in AltAussee, von der Terrasse des Seewirts aus ins dunkle Wasser blickend, das scheinbar ohne Grenze mit der umgebenden Nacht in eins zusammenfloss zum ersten Mal etwas empfand, das ich Naturgrauen nennen möchte und das an den Ort gebunden, wo ich es kennenlernte, länger in mir nachwirkte als jenes erste Naturentzücken, das mir im Thalhofgarten zu Reichenau zuteil geworden war.“

Arthur Schnitzler, Jugend in Wien (1920)

You Might Also Like