Attersee Bücher Kinder Mondsee - Irrsee Prominente Köpfe Wandern

Viktor Kaplan ge(h)mütlich

Salzburg ge(h)mütlich - Wanderführer

Viktor Kaplan war in Unterach am Attersee eine gehörige Größe, um die sich Legenden um Legenden ranken. Beispielsweise die Geschichte vom rumänischen König, den er – so erzählte er es vertraulich dem Bürgermeister – inkognito erwarten würde. Dieser werde – so man ihn begrüßen wolle – regelrecht abstreiten, der König zu sein! In Wahrheit erwartete Kaplan einen Freund, der Schalk saß dem Erfinder wie so oft im Nacken. Der Bürgermeister ließ sich nicht lange bitten und stand mit Gemeindevorstand, Pfarrer, Lehrer, Schulkinder und Musikapelle am Landungssteg, als der vermeintliche König per Schiff anreiste und es naturgemäß abstritt, König zu sein. Als Wiedergutmachung für den Scherz lud Kaplan alle Anwesenden in die umliegenden Gaststätten ein.

Unterach war seit 1920 sein Kraftplatz, von den ersten Ersparnissen der Kaplan-Turbine erwarb er den idyllisch gelegenen Rochuspoint. Dort lebte er mit Frau, Töchtern und zwei Affen, starb 1934 an den Folgen eines Schlaganfalls und liegt auch heute im Mausoleum seines ehemaligen Anwesens begraben. Ihm zu Ehren wurde entlang der See-Ache nach Mondsee ein eigener Viktor-Kaplan-Weg errichet, der auf vielen Schautafeln tief in die Geschichte der Turbine und die Kraft des Wassers führt.

Dieser Zwei-Seen-Themenweg ist eine von fünf Salzkammergut-Wanderungen, die in dem gerade im Pustet-Verlag erschienen Buch „Salzburg ge(h)mütlich. Grenzenlos wandern zwischen Rupertiwinkel und Salzkammergut“ von Christian Heugl Eingang gefunden haben. 40 Genusswanderungen rund um Salzburg mit Ausflügen wie ins Salzkammergut sind darin versammelt. Zur Einkehr empfiehlt Heugl bei dieser Wanderung den wunderbaren Gasthof See, den man unbedingt besuchen sollte!

Weitere Salzkammergut-Wanderungen im Buch sind:

  • Rund um den Buchberg
  • Zwischen St. Gilgen und Fürberg
  • Die Illingeralmrunde
  • Rund um den Bambichl bei Fuschl

Buchtipp: Christian Heugl: „Salzburg gehmütlich. Grenzenos wandern zwischen Rupertiwinkel und Salzkammergut.“ Pustet-Verlag, 254 Seiten, € 22,00

 

Das große Buch vom Handwerk - Servus Verlag
Brauchtum Bücher

Das große Buch vom Handwerk

Als ich Kind war hieß es immer „Handwerk hat goldenen Boden“. Ich bin in einer kleinen Gerberei aufgewachsen, der Boden war nicht golden. Da waren Salz und Säure, stinkende Felle, manchmal auch Ratten und in Folge eine Mutter, die…

Krottensee in St. Gilgen
76 Seen Wolfgangsee

Krotensee – wo die Kröten sungen

Der Krotensee in St. Gilgen – direkt an der Scharflinger Straße zwischen Mondsee und Wolfgangsee gelegen – war für mich immer der „Krottensee“ – wie auch auf einer Tafel direkt am See zu lesen ist. Und erst jetzt musste…

Edition Salzkammergood
Edition Salzkammergood Glücksplätze Shop

Edition Salzkammergood

Nun ist sie also da, die erste Postkarte der Edition Salzkammergood und es ist dann doch immer ein bißchen wie Weihnachten, wenn ein Produkt fertig und eine Idee Wirklichkeit geworden ist. Nicht dass ich nicht ständig für Kunden etwas…

St. Nikolaus Kapelle in Steinbach am Attersee
Attersee

St. Nikolaus Kapelle in Steinbach

Sankt Nikolaus klingt stark nach Vorweihnachtszeit, dem Duft von Mandarinen und dem Geschmack von Erdnüssen. Der Heilige gilt aber auch als Schutzpatron von Schiffern, Flößern, Jungfrauen und Taschendieben. Wenn man die letzten zwei einmal außer acht lässt, ergibt es…

Attersee Bücher

Atterwellen – ein Episodenroman

Prolog: Zu Weihnachten erhielt ich von meiner Freundin das Buch „Atterwellen“ von Luis Stabauer. Ich hatte es schon viele Male im Salzkammergut-Regal meines Buchhändlers stehen sehen und aus unerfindlichen Gründe nicht mitgenommen. Nun kam es über den Umweg des…

Spitzvilla in Traunkirchen
Prominente Köpfe Traunsee

Abenteurer: Rudolf Slatin

Slatin Pascha hieß eigentlich Rudolf Slatin. Auswandern und Konvertieren lagen ihm gewissermaßen im Blut. Seine jüdischen Eltern – Seidenhändler – kamen von Böhmen nach Wien St. Veit und ließen sich katholisch taufen. Der Vater starb früh. Eine Initialzündung für…