Attersee Bücher

Sagen & Märchen vom Attersee

Sagen und Märchen vom Attersee

Dieses Buch – das sieht man schon aus ein paar Metern Entfernung – hat etwas Magisches. Als müsste man es sofort in die Hand nehmen und nicht mehr loslassen. Man kann es auch daheim nicht einfach ins Bücherregal stellen (mehrfach erprobt!), sondern muss es gut sichtbar platzieren.

Eine derartige Sogwirkung können nur Bilder erzeugen. Und wer wäre besser dafür prädestiniert gewesen als Attersee-Fotograf Michael Maritsch, der die neu überarbeitete, vierte Auflage des „Sagen & Märchen“-Buches von Erich Weidinger illustriert hat. (Nicht nur) das Titelfoto möchte man sofort auf Leinwand gedruckt an die Wand hängen.

Erich Weidinger hat die Attersee-Orte um den Attergau, Aurach und Gampern erweitert, aus den gesammelten Geschichten die Sagenstämme verdichtet, teilweise auch mündlich Überliefertes dokumentiert. Der Zufall und die Begegnung mit Philipp Schmidt haben kurz vor Drucklegung dazu geführt, dass auch die „Squietschen“ (Geister) in und um Seewalchen Platz zwischen den Buchdeckeln finden konnten.

„Sagen & Märchen vom Attersee und Attergau“ ist nicht nur ein wunderschönes, sondern auch wertvolles Buch, das einen mitnimmt auf eine ganz spezielle Reise durch einen reizvollen Flecken des Salzkammergutes. Deshalb muss es gelesen werden. Und verschenkt!

  • Tipp: „Sagen & Märchen vom Attersee und Attergau“ von Erich Weidinger, illustriert von Michael Maritsch, 112 Seiten, Kral-Verlag 2016, € 19,90
Bad Ischl Bildband aus dem Brandstätter Verlag
Bad Ischl Bücher

Bad Ischl – mit und ohne Kaiser

Die Bildbände, die in den letzten Jahren über das Salzkammergut im Brandstätter Verlag erschienen sind, haben zweifelsohne Format. Und das nicht nur von der Größe. Sie sind Zeitzeugnisse, dokumentarisch reich bebildert, historisch absolut fundiert. Nach dem „Attersee“ (die Kultur…

Franz Sartori über eine Fahrt über den Hallstättersee anno 1813
Anno & dazumal Hallstatt Zitate

Orang Utans in Hallstatt

„Wir mieteten Fahrzeuge, auf denen wir nach Hallstatt übersetzen konnten. Aber merkwürdiger als alles, was wir in der Gegend umher sahen, waren uns die drei Gondolieri, die unser Fahrzeug lenkten. Mitteldinge zwischen einem Orang-Utan und einem Menschen, mit triefenden…

Ausseerland - eine Liebeserklärung von Yvonne Oswald, Braumüller Verlag
Allgemein Bücher

„Ausseerland“ – quasi eine Liebeserklärung

Yvonne Oswald hat es getan: dem Ausseerland eine lange fällige Liebeserklärung in Wort und herzerfrischend viel Bild zwischen zwei Buchdeckel gesetzt, die sich beim Betrachter festsetzt, wie ein Virus. Denn gleich fühlt man sich angesteckt und will losreisen, um…

Liachtbraltmontag in Bad Ischl
Bad Ischl Brauchtum Glücksplätze

Liachtbratlmontag in Ischl

Nun ist sie also da, die Einladung zur Jahrgangsfeier am Liachtbratlmontag – den 3. Oktober 2016 – in Ischl. Inauguration für zwei Lebensmarken. Erstens: eine zumindest Teil-Zugehörigkeit samt Meldezettel zu Bad Ischl und zweitens die unsausweichliche Tatsache des runden…

Sonnenuntergang am Attersee
Allgemein Zitate

Johann Nestroy über das Salzkammergut

„Denn sehen Sie, es ist jetzt ein Kreuz; die Welt wird nicht größer und die Maler werden immer mehr. Wo was Neues finden? Um jeden steirischen Felsen sitzen drei Maler herum und pemseln drauf los! Jedes Bachbrückerl, jedes Seitel…