Aktiv Berge Bücher

Bergwelten: die schönsten Hütten

Geschichten, Gesichter, Gebäude: von 50 Almhütten erzählt das Buch „Unsere schönsten Hütten – 50 Porträts aus dem Alpenraum“ und ist ein herrlicher Vorgeschmack auf einen verheißungsvollen Herbst im alpinen Gelände. Das führt natürlich weit über das Salzkammergut hinaus, ist aber trotzdem eine besondere Empfehlung hier wert. Denn ob Österreich, Bayern, die Schweiz oder Südtirol, die Stimmung am Berg zieht sich grenzenlos über die Alpen.

Die gebirgegängige und radelnde Autorin Sissi Pärsch vertauscht ihren Journalisten-Schreibtisch auch von Berufs Wegen mit alpinen Gipfeln und ist im Storytelling bestens versiert. So beschreibt sie nicht nur die Hütten, sondern portärtiert auch die Wirte mit ihren ganz speziellen Rezepten und Eigenheiten. Sie sind die eigentliche Seele des Berges, egal in welchem architektonischen Gebäude sie sich befinden. Das ist vielleicht auch der einzige Wermutstropfen des schönen und reich bebilderten Buches: man hätte sich von jedem Hüttenwirte ein Foto gewünscht. Vermutlich hat sich aber nicht jeder die Zeit zum Stillstand genommen …

Wie alle Bücher des Benevento-Verlages wurde auch hier bei der Produktion viel Wert auf den Gesamteindruck gelegt. Es sollte ein „Werk der Inspiration, ein Vorfreudestifter“ werden. Das ist absolut gelungen!

Buchtipp: Sissi Pärsch: Unsere schönsten Hütten. 50 Porträts aus dem Alpenraum. Bergwelten-Verlag, 260 Seiten, € 28,-

Durchgeblättert, Kalender gesichtet, Rucksack gepackt!

You Might Also Like