Goisern - eine erzählte Ortsgeschichte

„Ein ganz normaler Ort oder doch nicht?“ schrieb Marion Wisinger nach dem Interview in mein Exemplar ihres Buches. Normal...

Mit dem Hlg. Wolfgang am Falkenstein

Wer heute am historischen Pilgerweg zwischen Sankt Wolfgang und Fürberg über den Falkenstein geht, wird die einzelnen Lebensstationen des...

Salz & Österreich

Nun ist es also soweit, der Countdown zur Kulturhauptstadt hat begonnen. Die Erwartungen sind groß, der Enthusiasmus steckt in...

Winterzauber im Salzkammergut

Es hat ja immer etwas Heiliges, wenn ein Buch erscheint. Die Woche davor breitet sich ein Anflug von Nervosität...

Sagenhaft wandern

Bei diesem Buch passt einfach alles und ich schreibe hier, was ich auch schon „on air“ gesagt habe: es...
Bücher, Dachstein West, Menschen
Goisern - eine erzählte Ortsgeschichte
Aktiv, Menschen, Wolfgangsee
Mit dem Hlg. Wolfgang am Falkenstein
Bücher, Inspiration
Salz & Österreich
Bücher, Inspiration
Winterzauber im Salzkammergut
Aktiv, Bücher
Sagenhaft wandern

Kategorie AKTIV

Alles was in Bewegung bringt findest du unter "aktiv".

Ilse Retzek
Über mich

Salzkammergut.Blog
Schön, dass du da bist!

Auf Salzkammergood blogge ich von Glücksplätzen, Fundstücken, Begegnungen und Traditionen des Salzkammergutes mit all seinen Eigenheiten. Eine Liebeserklärung an diese Region.

Mehr über mich
Lesestoff

Kategorie Bücher

Abenteuer Salzkammergut zwischen zwei Buchdeckeln. In Krimis, Reiseführern, Romanen oder Sachbüchern, (fast) alles was erscheint.

Mehr lesen
Aktiv, Menschen, Wolfgangsee

Mit dem Hlg. Wolfgang am Falkenstein

Wer heute am historischen Pilgerweg zwischen Sankt Wolfgang und Fürberg über den Falkenstein geht, wird die einzelnen Lebensstationen des Heiligen Wolfgangs in all ihrer kirchlichen Ausgeschmücktheit so erleben, wie sie im Mirakelbuch des Mondseer Bischofs Lidl 1732 zu lesen sind….

weiterlesen
Bücher, Inspiration

Salz & Österreich

Nun ist es also soweit, der Countdown zur Kulturhauptstadt hat begonnen. Die Erwartungen sind groß, der Enthusiasmus steckt in den Startlöchern. In der Vorstellung jodelt es mir schon aus dem Kurpark entgegen. Wer nicht nur den Moment des Augenblicks genießen…

weiterlesen
Bücher, Inspiration

Schatzkammergut Geschichten

Da ich derzeit keine altersadäquaten Profis – sprich Kinder – in meinem Umfeld haben, die dieses Buch fasziniert mit ins Bett oder gelangweilt zur Seite legen würden muss ich mich auf mein eigenes Gefühl verlassen und bin von den Zeichnungen…

weiterlesen
Bücher, Inspiration

Besser gehts nicht!

„Man möchte Retzeks Werk jedem Menschen, der hier lebt, in die Hand drücken. Nach dem ersten Durchblättern würde er das nächste Wochenende kaum erwarten können.“ Ahoi und danke an Edmund Brandner von den OÖN Salzkammergut, made my day!!

weiterlesen
Bücher

Es muss was Wunderbares sein …

Das Buch ist nicht neu, war aber viele Jahre vergriffen und sogar meine eigene Salzkammergut-Bibliothek wartete freudig auf eine Neuauflage von Dietmar Griesers Einblick in die Seelenlandschaft der Künstler des Salzkammergutes aus dem Jahr 1993, das damals noch „Nachsommertraum“ hieß….

weiterlesen
Bücher, Wolfgangsee

Teilen und Heilen

Welche Erkenntnisse werden wir aus diesem Jahr, in dem sich Katastrophen wie Perlen an eine Schnur reihen, ins nächste mitnehmen können? Ich weiß es nicht, aber meine optimistische Ader ist angesichts der Weltlage doch etwas ins Wanken geraten. Auch privat…

weiterlesen
Bücher, Inspiration

Winterzauber im Salzkammergut

Es hat ja immer etwas Heiliges, wenn ein Buch erscheint. Die Woche davor breitet sich ein Anflug von Nervosität aus. Hat man eventuell etwas vergessen oder falsch berichtet? Einen Namen nicht korrekt geschrieben? Es ist immer wieder dasselbe. Mein drittes…

weiterlesen
Aktiv, Bücher

Sagenhaft wandern

Bei diesem Buch passt einfach alles und ich schreibe hier, was ich auch schon „on air“ gesagt habe: es ist mein Buch des Jahres. Völlig unvermutet hat es sich in mein Leben geschlichen, haptisch äußerst gut angreifbar, inhaltlich eine „sagenhafte“…

weiterlesen

Beliebte Beiträge

Zum Frühstück ins Cafe Eiszeit Seewalchen

Die Frühstückslocation-Dichte in Seewalchen ist hoch. Neben Seecafe, Early Bird, der Bandlkramerey und dem Hotel Attersee ist auch der Gang über die Brücke zum Klimtcafé in Kammer nicht weit....

Magisch: der Schrift auf der Spur

Das Bartlhaus in Pettenbach ist ein kleines Juwel. Zwischen Bahnhof und Industrie liegt das Schrift- und Heimatmuseum und birgt eine Vielzahl von Schätzen, in die man bei einem Besuch...