Aktiv Berge Obertraun Schneeschuhwandern Unesco Welterbe Wandern

Schneeschuhwanderung mit Fisch

Schneeschuhwanderung am Krippenstein

Die Frühingsluft tobt, der Schnee ist manierlich, auf den Pisten wird langsam das Saisonende eingeläutet. Da macht es Sinn ein letztes Mal die Schneeschuhe auszupacken und auf den Berg mit dem schönsten Panoramblick im Salzkammergut – dem Krippenstein – ein paar letzte Winterabschiedsrunden zu drehen. Die Sonne meint es allen Wetterprophezeiungen zum Trotz wolkenlos gut: Bis zum Sinnbild des Urmeeres vor tausenden von Jahren – dem Hai am Heilbronner Weg – bin ich mit meinen Schneeschuhen allein des Weges.

Der Rundum-Blick ist herrlich! Nur langsam schleicht sich die Erinnerung an die Erzählung einer Tischnachbarin vor gut zwei Wochen auf der Katrinalm durch. Sie war vor 61 Jahren als sich das Unglück der Heilbronner Buben ereignete, als Mitarbeiterin der Gjaidalm beim Suchtrupp dabei. Auf meine erstaunten Fragen kramt sie noch alte schwarzweiß-Fotos aus Ihrer Rucksacktasche hervor und lässt mich betroffen für einen Moment schweigen.

Nach einer Rast im vortrefflichen, neuen Bergrestaurant Dachstein Krippenstein (mit ausgesprochen nettem Service!) sind die Schatten der Vergangenheit verflogen, die T-Shirts getrocknet und die Wege zu den 5-Fingers und der Welterbespirale frei. Die drei Schneeschuh-Trails sind bestens markiert und auch für Anfänger eine Reise Wert! Schneeschuhe kann man sich übrigens vor Ort günstig im Package mit dem Ticket ausleihen!

Tipp: Schneeschuhwandern am Krippenstein

Krippenstein Hai am Hellbronner Weg5 Fingers am Krippenstein - herrlicher blick

You Might Also Like