Attersee Dachstein Salzkammergut Kinder Traunsee

In die Höhe: auf zur Mondfinsternis

Sternwarte am Gahberg

Bei den astronomischen Highlights ist auf der Sternwarte am Gahberg immer was los. Enthusiastische Hobbyastronomien haben dort mit viel Leidenschaft ein kleines Refugium geschaffen, das einen Besuch lohnt. Regelmäßig werden Führungen angeboten. Als ich dort das erste Mal einen Blick auf den Saturn mit seinen Ringen werfen konnte, lief mir ein Schauder über den Rücken. Aufregend! Beeindruckend! Auch ein bisschen bewegend.

So hantelte ich mich von Teleskop zu Teleskop und plauderte mit den engagierten Astronomen, die bereitwillig weiter nach Besonderheiten suchen. Ein ganzer Sternenhaufen beispielsweise, 15.000 Lichtjahre entfernt. Ich konnte mich ganz schwer lösen. Plötzlich ging der Mond auf und die Astronomen wurden leiser. Reichlich unbeliebt scheint er hier zu sein. Nur mit viel Überredungsgabe gelang es mir einen Sternenkundigen zu überzeugen, das Teleskop doch einmal auf den Mond zu richten, auch wenn er den Sternen die Stahlkraft stiehlt. Wiederwillig, aber doch punktgenau schauten wir durch das neu eingerichtete Fernrohr und waren beide beeindruckt!

Kommenden Freitag am 27. Juli 2018 ist eine totale Mondfinsternis, bei der der Mond in den Schatten der Erde tritt. Da nicht das gesamte Sonnenlicht von der Erde abgeschirmt wird, erschein der Mond schwach dunkelrot leuchtend und wird „Blutmond“ genannt, um 21.30 Uhr beginnt die „Totalität“. In den Sternwarten Gahberg und Gmunden herrscht dabei sicher Hochbetrieb.

Vollmondfahrt-Krippenstein

 

 

 

 

 

 

Ein ganz besodere Begegnung mit dem Blutmond kann man auch am Krippenstein erleben. Um 18:00 Uhr gibt es eine Sonderfahrt mit der Dachstein-Krippenstein-Seilbahn. Nach einer gemütlichen Wanderung mit musikalischer Umrahmung zur Welterbespirale am Krippenstein-Gipfel und den 5fingers ist eine Einkehr in der „Lodge am Krippenstein“ geplant. Aus organisatorischen Gründen ist eine telefonische Anmeldung im Tourismusbüro Obertraun der Ferienregion Dachstein-Salzkammergut Tel. 05 9090 9540 notwendig.

  • Sternwarte Gahberg, regelmäßig Führungen, Infos unter www.astronomie.at, am 27. 07. 2018 zur Mondfinsternis ab 21 Uhr geöffnet.
  • Sternwarte Gmunden, Kalvarienbergweg, regelmäßig Führungen, Infos unter  www.auriga.co.at, am 27. 07. 2018 ab 20.30 Uhr geöffnet.
  • Mondfahrt auf den Krippenstein, Sonderfahrt um 18.00 Uhr, Anmeldung unter Tel. +43 5 9090 9540
    Foto Bläser am Krippenstein vom Tourismusverband/Schöpf

 

 

You Might Also Like