Bücher Skitouren & Schneeschuhwandern

Skitouren Steiermark

Skitouren Steiermark

Es ist schon ein besonderes Glück, wenn ein paar Leidenschaften zusammenkommen und daraus ein Buch wird. Bei „Skitouren Steiermark. Die 80 schönsten Touren in Pulver und Firn“ von Paul und Peter Sodamin ist das der Fall.

Paul Sodamin ist staatlich geprüfter Berg- und Skiführer, Profibergsteiger, Kletterer, Alpinist, Schitourengeher, Fotograf und Buchautor. Sein Bruder Peter kommt aus der Privatwirtschaft, ist aber auch geprüfter Skilehrer und in den Bergen zuhause.

Die Fotos der schönsten 80 Touren, die hier in diesem Band versammelt sind, sind so umwerfend gut, dass man auch als Nicht-Tourengeher schweigend in den Seiten zu versinken droht und ins Überlegen kommt, die Winterstiefel oder Schneeschuhe einmal mit Tourenskiern zu tauschen. 

Tiefschnee soweit das Auge reicht

Tiefschnee, soweit das Auge reicht. Erlebnisse, die man gar nicht in einer Wintersaison sammeln kann, weil das Wetter nicht immer passt, die Lawinengefahr zu groß ist oder andere Termine am Zeitbudget knabbern. Dieses Buch wird einen zweifellos sehr lang begleiten können.

Am DachsteinDie Touren sind gut beschrieben, mit Skizzen versehen und darüber hinaus ist ein Taschenführer beigelegt, den man auch direkt ins Auto oder den Rucksack stecken und den Bildband getrost zuhause liegen lassen kann.

Boom zum Skitouren gehen

Der Boom zum Skitourengehen ist in Österreich ungebrochen stark. In dem beigefügten Taschenführer sind deshalb die Beschreibungen auch mit Aufstiegsprofilen und GPS-Daten versehen, damit sich jeder gut vorbereiten kann. Sie sind in vier Schwierigkeitsstufen eingeteilt, so ist für Anfänger bis zum erfahrenen Passionisten etwas dabei. Auch eine kurze Lawinenkunde ist dabei.

Wer in der Steiermark oder im steirischen Salzkammergut lebt oder und ein Naheverhältnis zu Tourenskiern hat, ist bestens beraten, sich dieses Buch zu besorgen.

Buchtipp: Paul Sodamin, Peter Sodamin: Skitouren Steiermark. Die 80 schönsten Touren in Pulver und Firn. Leykam-Verlag, 224 Seiten, € 29,00

 

 

You Might Also Like